Die Ver­ga­be­ver­fah­ren der BEG

In der Regel vergibt die BEG den Betrieb von Strecken im baye­ri­schen Schie­nen­per­so­nen­nah­ver­kehr im Wett­be­werb, das heißt im Rahmen einer öf­fent­li­chen Aus­schrei­bung.

Im Rahmen von Ver­ga­be­ver­fah­ren im Wett­be­werb ermittelt die BEG das beste Angebot in Bezug auf Qualität und Preis und ga­ran­tiert so, dass die staat­li­chen Mittel für den Schie­nen­per­so­nen­nah­ver­kehr best­mög­lich in­ves­tiert werden. In Aus­nah­me­fäl­len gibt es jedoch Gründe, von diesem Grundsatz ab­zu­wei­chen und einen Auftrag direkt an ein Ei­sen­bahn­ver­kehrs­un­ter­neh­men zu vergeben – ohne vor­ge­schal­te­ten Wett­be­werb. Dies ist bei­spiels­wei­se dann der Fall, wenn aufgrund der spe­zi­fi­schen Fahrzeug- und/oder Werk­statt­si­tua­ti­on nur ein Anbieter die An­for­de­run­gen erfüllt, die für den Betrieb nötig sind. Das ist ins­be­son­de­re in diversen Über­gangs­ver­trä­gen mit relativ kurzer Laufzeit der Fall, zum Beispiel bei der S-Bahn München oder beim Flug­ha­fen­ex­press von Re­gens­burg zum Münchner Flughafen.

Aktuelle Ver­ga­be­ver­fah­ren

Netz: GOVI_19
Linien: Gotteszell – Viechtach
Zugkilometer: 0,3 Mio.
Vertragsstart: 9/2019
Vertragsende: 9/2021
Federführender Aufgabenträger: BEG
Verfahrensart: Direktvergabe
Veröffentlichung EU-Amtsblatt: 2018/S 158-362151
Status: Angebotsauswertung läuft

 

Netz: ENAÜ
Linien: München – Ulm, Augsburg – Donauwörth – Aalen, Augsburg – Treuchtlingen
(ab 12/2021 zzgl. Treuchtlingen – Würzburg)
Zugkilometer: 5,0/7,0 Mio.
Vertragsstart: 12/2019
Vertragsende: 12/2022
Federführender Aufgabenträger: BEG
Verfahrensart: Direktvergabe
Veröffentlichung EU-Amtsblatt: 2015/S 142-261682
Status: Angebotsauswertung läuft

 

Netz: MSBV1
Linien: S1-S8 und S20 sowie weitere Linien ab Inbetriebnahme der 2. Stammstrecke
Zugkilometer: 20,7/29,0 Mio.
Vertragsstart: 12/2020
Vertragsende: in Verhandlung
Federführender Aufgabenträger: BEG
Verfahrensart: Verhandlungsverfahren mit vorgeschaltetem Teilnamewettbewerb
Veröffentlichung EU-Amtsblatt: 2017/S 115-231852
Status: Vergabeverfahren läuft

 

Netz: VVMB
Linien: München – Buchloe
Zugkilometer: 0,7 Mio.
Vertragsstart: 12/2021
Vertragsende: 12/2026
Federführender Aufgabenträger: BEG
Verfahrensart: Verhandlungsverfahren mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb
Prüfbericht Rollmaterial: her­un­ter­la­den
Veröffentlichung EU-Amtsblatt: 2018/S 167-380797
Status: Vergabeverfahren abgeschlossen: Zuschlag erteilt an DB Regio

 

Netz: ENM
Linien: Würzburg – Nürnberg/Bamberg/Schlüchtern/Marktbreit/Lauda( – Osterburken),
Gemünden – Aschaffenburg
Zugkilometer: 4,8 Mio.
Vertragsstart: 12/2021
Vertragsende: 12/2027
Federführender Aufgabenträger: BEG
Verfahrensart: Wettbewerbliches Verfahren
Prüfbericht Rollmaterial: her­un­ter­la­den
Veröffentlichung EU-Amtsblatt: 2018/S 167-380797
Status: Vergabeverfahren abgeschlossen: Zuschlag erteilt an DB Regio

 

Netz: MPÜ
Linien: München – Passau (ab 12/2023 zzgl. München Flughafen – Regensburg)
Zugkilometer: 2,8/5,1 Mio.
Vertragsstart: 12/2021
Vertragsende: 12/2024
Federführender Aufgabenträger: BEG
Verfahrensart: Direktvergabe
Veröffentlichung EU-Amtsblatt: 2018/S 214-490400
Status: Vergabeverfahren läuft

 

Netz: HOFZÜ
Linien: (Gera–) Zeulenroda–Hof
Zugkilometer: 0,1 Mio.
Vertragsstart: 6/2022
Vertragsende: 12/2024
Federführender Aufgabenträger: BEG
Verfahrensart: Direktvergabe
Veröffentlichung EU-Amtsblatt: 2019/S 028-063746
Status: Vergabeverfahren läuft

 

Netz: EVNO
Linien: Nürnberg – Marktredwitz – Hof/Cheb, Nürnberg – Bayreuth – Hof,
Nürnberg – Neustadt(Waldnaab)/Regensburg, Bamberg – Hof/Bayreuth
Zugkilometer: 8,3 Mio.
Vertragsstart: 12/2023
Vertragsende: 12/2030
Federführender Aufgabenträger: BEG
Verfahrensart: Direktvergabe
Veröffentlichung EU-Amtsblatt: 2019/S 214-490401
Status: Vergabeverfahren läuft

 

Netz: FST
Linien: Nürnberg – Bamberg – Würzburg, Bamberg – Coburg – Erfurt (via Schnellfahrstrecke), Bamberg – Lichtenfels – Saalfeld, Lichtenfels – Coburg – Sonneberg
Zugkilometer: 5,7 Mio. (inkl. Eventualposition)
Vertragsstart: 12/2023
Vertragsende: 12/2035
Federführender Aufgabenträger: BEG
Verfahrensart: Offenes Verfahren
Prüfbericht Rollmaterial: her­un­ter­la­den
Veröffentlichung EU-Amtsblatt: 2019/S 149-367526
Status: Vergabeverfahren läuft

 

Ver­trags­start

Teil­nah­me­wett­be­werb läuft

Ver­ga­be­ver­fah­ren läuft

An­ge­bots­aus­wer­tung läuft

Nach­prü­fungs­ver­fah­ren läuft

Vergabeverfahren abgeschlossen

In­be­trieb­nah­men 2019 – 2021

Juni 2019
  • D-Netz Nürnberg 2019+
  • Ulmer Stern**
Dezember 2019
  • 1. Münchner S-Bahn-Vertrag
  • Augsburger Netze Übergang – Los D-Netz
  • Augsburger Netze Übergang – Los E-Netz
  • Franken-Enz**
  • Hohenlohe-Franken-Untermain**
  • Murrbahn**
 Dezember 2020
  • D-Netz Ulm
  • E-Netz Allgäu 
  • Vorortverkehr München – Buchloe
Januar 2021
  • Bayerische Zugspitzbahn 2021+

 

*  Fe­der­füh­rung: Rhein-Main-Ver­kehrs­ver­bund (RMV)
** Fe­der­füh­rung: Mi­nis­te­ri­um für Verkehr Baden-Würt­tem­berg

 

Erfolgte In­be­trieb­nah­men 2011 – 2018

Dezember 2018
  • D-Netz Nürnberg Übergang
  • RB-Züge Würzburg
  • S-Bahn Nürnberg
  • Südhessen-Untermain*
  • ÜFEX

Januar 2018

  • S-Bahn München Übergang

Dezember 2017

  • D-Netz Augsburg I Übergang

  • Au­len­dor­fer Kreuz (Netz 16a)****

  •  IR25-Übergang (Los Nord und Süd)

  • Au­len­dor­fer Kreuz (Netz 16b)****

  • RE NBS N-CO

  •  D-Netz Allgäu (Los 1 und 2)

Dezember 2016

September 2016

  • Got­tes­zell-Viechtach

Juni 2016

  • E-Netz Mit­tel­sach­sen***

Dezember 2015

Dezember 2014

Dezember 2013

Dezember 2012

  • Vogt­land­netz**

Juni 2012

  • Hof – Zeu­len­ro­da*

Dezember 2011

  • E-Netz Franken

Juni 2011

 

   * Fe­der­füh­rung: Thüringer Mi­nis­te­ri­um für In­fra­struk­tur und Land­wirt­schaft 
  ** Fe­der­füh­rung: Zweck­ver­band ÖPNV Vogtland (ZVV)
 *** Fe­der­füh­rung: Ver­kehrs­ver­bund Mit­tel­sach­sen (ZVMS)
**** Fe­der­füh­rung: Mi­nis­te­ri­um für Verkehr Baden-Würt­tem­berg

Ab­ge­schlos­se­ne Ver­ga­be­ver­fah­ren

Zu­künf­ti­ge Ver­ga­be­ver­fah­ren