Verbindungsauskunft

Messsystem Pünkt­lichkeit

Die Pünkt­lichkeit der Züge wird an rund 120 Messstellen an Knoten­bahn­höfen erfasst und ist für die Fahrgäste eines der wichtigsten Quali­täts­merkmale im Regional- und S-Bahn-Verkehr. Jedes Wettbe­werbsnetz muss sowohl monatlich als auch jährlich einen vertraglich verein­barten Prozentsatz pünkt­licher Zugan­künfte vorweisen.

Diesen Monats- und Jahres­schwel­lenwert definiert die Bayerische Eisen­bahn­ge­sell­schaft (BEG) bereits in den jewei­ligen Ausschrei­bungen. Falls die Verkehrs­un­ter­nehmen die vorge­ge­benen Pünkt­lich­keits­werte nicht erreichen, werden Vertrags­strafen fällig – sogenannte Pünkt­lich­keitspö­nalen. Denn das Pünkt­lich­keits­mess­system ist wie das QMS mit einem monetären Anreiz­system verbunden. Fallen Züge komplett aus, zahlt die BEG den Betreibern grund­sätzlich kein Bestel­le­rentgelt.

Die Pünkt­lich­keits­werte der einzelnen Wettbe­werbs­netze sind nur bedingt mitein­ander vergleichbar. Grund­sätzlich liegt die Pünkt­lichkeit der Verkehrs­leis­tungen im Verant­wor­tungs­be­reich der jewei­ligen Verkehrs­un­ter­nehmen. Die Pünkt­lichkeit der einzelnen Wettbe­werbs­netze wird aber auch von externen Faktoren beein­flusst, die sich teilweise erheblich vonein­ander unter­scheiden. Dazu gehören u. a. die Ein- bzw. Zweiglei­sigkeit der Infra­struktur, die Strecken­aus­lastung sowie Einschrän­kungen durch Bauar­beiten oder Langsam­fahr­stellen.

Die Gesamt­pünkt­lichkeit im bayeri­schen SPNV hat sich im Jahr 2014 mit einem Durch­schnittswert von 93,9 Prozent um ein Prozent gegenüber dem Vorjahr (92,9 Prozent) deutlich verbessert. Hierzu haben u. a. auch der milde Winter sowie ein Rückgang der baube­dingten Verspä­tungen beige­tragen. Als besonders stabile Teilnetze haben sich in den vergan­genen Jahren die Berch­tes­ga­dener Land Bahn, die Kahlgrundbahn, der Kissinger Stern, die Kneipp-Lechfeld- Bahn, die Mittel­fran­kenbahn, die S-Bahn Nürnberg sowie die Zugspitzbahn erwiesen. Die Verkehrs­un­ter­nehmen nutzen die Pünkt­lich­keits­mes­sungen u. a. über eine eigene Daten­dreh­scheibe und werten die Daten selbst aus, um Verbes­se­rungs­po­ten­ziale aufzu­decken.

Derzeit gilt

Die Erhebung von Pünkt­lich­keitspö­nalen findet erst ab einer Verspätung von 05:59 Minuten statt. So wird u. a. berück­sichtigt, dass ein Teil der Verspä­tungen durch externe Einflüsse verur­sacht wird und von den Verkehrs­un­ter­nehmen nicht zu beein­flussen ist. Gleich­zeitig trägt die Regelung dazu bei, dass die Verkehrs­un­ter­nehmen bei einer verspä­teten Abfahrt zur Sicherung von Anschlüssen nicht gleich mit Straf­zah­lungen belegt werden.

Verschärfung der Pünkt­lich­keits­kri­terien

Die BEG beabsichtigt jedoch, bei zukünf­tigen Ausschrei­bungen einen niedri­geren Schwel­lenwert festzu­legen und somit die Anreize für die Verkehrs­un­ter­nehmen zu erhöhen, auch Verspä­tungen im geringen Minuten­be­reich abzubauen. „Wir werden die Messung und Bewertung der Pünkt­lichkeit weiter­ent­wi­ckeln“, kündigt Oeser an. Im Rahmen eines Minuten­ver­fahrens sollen dann bereits Verspä­tungen ab drei statt wie bisher erst ab sechs Minuten gewertet werden. Zudem soll auch die Höhe der Verspätung berück­sichtigt werden. Eine Verspätung in Höhe von 15 Minuten wird dann höher als eine sechs­mi­nütige Verspätung pönali­siert. „Die Verkehrs­un­ter­nehmen erhalten so einen noch stärkeren Anreiz als bisher, Verspä­tungen abzubauen. Tun sie dies nicht, steigen die negativen finan­zi­ellen Auswir­kungen“, so Oeser. Verspä­tungen, die aufgrund von Anschluss­si­cherung entstehen, werden bei der Pönal­ebe­rechnung nicht berück­sichtigt. Damit besteht kein Konflikt mehr zwischen pünkt­licher Abfahrt und Sicherung von Anschlüssen.

Kurz notiert

Das Messsystem Pünktlichkeit

  • Anwendung des Messsystems seit 1998
  • Derzeit Messung an rund 120 Messstellen an bayerischen Knotenbahnhöfen, davon 100 im Regionalverkehr und 19 in den beiden S-Bahn-Systemen München und Nürnberg
  • Onlinedatenbank mit weitreichenden Analysetools im Rahmen des Messsystems Anschlusserreichung
  • Monetäres Anreizsystem (Pönalesystem Pünktlichkeit)