50 Mio. verkaufte Bayern-Tickets

50 Millionen Bayern-Tickets verkauft

Das Bayern-Ticket hat eine weitere Rekordmarke geknackt. Seit 1997 wurden 50 Millionen Exemplare der beliebten Fahrkarte verkauft. Damit ist das Bayern-Ticket das bundesweit erfolgreichste Länderticket der Deutschen Bahn. Zu diesem feierlichen Anlass beglückwünschten heute … » mehr

Nahverkehrskongress im Frühjahr 2015

Der letzte, 7. Bayerische Nahverkehrskongress fand im Herbst 2012 statt. Rund 500 Vertreter aus Politik, Verwaltung, Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen, Verbünden, Verbänden und Industrie waren der Einladung der BEG gefolgt und diskutierten … » mehr

Die neue Ausgabe 2014 der
Bahnland-Bayern-News ist da!

Der Newsletter für Entscheider im bayerischen Regionalverkehr erscheint vierteljährlich. Melden Sie sich jetzt für die Onlineausgabe an. » mehr

EU-Verkehrsranking: Deutschland und Niederlande sind Spitzenreiter

Die EU hat das erste Verkehrsranking zur Leistungsfähigkeit der Mitgliedstaaten veröffentlicht. Verglichen wurden die Staaten auf Basis von 22 Kategorien, welche die Effizienz, Leistungsfähigkeit und Sicherheit des Verkehrssystems messen bzw. bewerten sollen. Aus der Auswertung … » mehr

Fachkräfteinitiative Bahn Bayern

Der Freistaat will dem Berufsnachwuchs sowie Fach- und Servicekräften die Attraktivität der Bahn näher bringen. Zu diesem Zweck haben die Bayerische Staatsregierung, Eisenbahnunternehmen, Gewerkschaften und Bildungsträger die „Fachkräfteoffensive Bahn Bayern" initiiert. Über … » mehr

Firmenzentrale der BEG

Über die Bayerische Eisenbahngesellschaft

Die BEG plant, finanziert und kontrolliert den Regionalverkehr in Bayern. Sie handelt im Auftrag des Bayerischen Verkehrsministeriums. In enger Partnerschaft mit den bayerischen Bahnunter-nehmen sorgt sie für ein attraktives Bahnangebot in Bayern. » mehr

Die Stationsdatenbank

Um einen besseren Überblick über den Zustand der Stationen zu erhalten, hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) eine umfassende Erhebung aller für den Nahverkehr relevanten Stationen durchführen lassen. Die Ergebnisse stehen Partnern der BEG für Auswertungen und Planungen … » mehr